[ Zum Ende der Seite]

Hollywood Credits



Die Reihenfolge im Vorspann, Dauer der Namesnennung, Funktion und Position sind vertraglich fixiert. Sogar die Schriftgröße, der Schriftschnitt und die Farbe ist vorgegeben. Jede "Zunft" in Hollywood wacht eitel über Einhaltung dieser zu Beginn des Filmschaffens entstandenen Regeln. Ein aktuelles Beispiel ist das der Drehbuchautoren. Sie kämpfen seit Jahren nicht nur um bessere Bezahlung, sondern auch um das Privileg im Vorspann früher als bisher genannt zu werden.

"Credits: Die Liste der Produktionsdaten und Namen der Techniker und Mitwirkenden, die als Vorspann- oder Nachspann-Titel den Film begleiten. Die Reihenfolge, selbst die typografische Gestaltung, ist oft vertraglich genau ausgehandelt." (3)

(3) James Monaco Film verstehen“, Hans-Michael Bock (Hg.), Rowohlt Verlag, Hamburg 1995, Seite 548,

 

[ Zum Anfang]

© by Michael Henning, Köln. www.designplus.de